Die öffentliche Verwaltung: Gewerkschaften, Berufsverbände und Verbände in Deutschland

 

 

Übersicht von Gewerkschaften und Berufsverbänden in Deutschland - von A bis Z

Viel zu oft wird übersehen, dass Gewerkschaften wunderbare und notwendige Einrichtungen sind. Man stelle sich mal vor, wie unsere Arbeitswelt ohne vertragliche Regelungen in Tarifverträgen aussehen würde. Ganz zu schweigen vom Einkommensniveau. Am deutlichsten wird das, wenn man in den Osten schaut. Dort sind leider viel zu wenige Beschäftigte organisiert. Darin liegt letztlich auch der Grund für das niedrigere Lohnniveau. 
 
Gewerkschaften haben sehr viel durchgesetzt und einen Anteil daran, welchen Wohlstand wir in Deutschland haben. Und es ist in Ordnung, dass es Gewerkschaften in der DGB-Welt und Gewerkschaften im beamtenbund und tarifunion (dbb) gibt.Daneben gibt es weitere Einrichtungen, die eine wertvolle Arbeit leisten, z.B. der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK).
 
Wir wollen hier für keine Seite oder spezielle Gewerkschaft werben, aber wir empfehlen allen Beschäftigten im öffentlichen Dienst, Mitglied einer Gewerkschaft zu werden (bzw. zu bleiben).
 
Gerade junge Leute sollten genau hinschauen, wer für Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten in der deutschen öffentlichen Verwaltung sorgt.
 
Hier können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, welche Gewerkschaften und Verbände es gibt.
 
Uwe Tillmann
INFO-SERVICE
Öffentlicher Dienst/Beamte
 
Gewerkschaften, Berufsverbände und Verbände in Deutschland >>>weiterführende Informationen
     
     
     
     
     
  Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V. (VdL)  
 

Verband der Beamten und Beschäftigten der Bundeswehr e.V. (VBB)

 >>>zur Website des VBB
  Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands (BSBD)  
  Bund Deutscher Forstleute (BDF)  
  Bund Deutscher Rechtspfleger e. V. (BDR)  
  Bundesbankgewerkschaft (VdB)  
  bundespolizeigewerkschaft verbund innere sicherheit (bgv)  
  Bundesverband der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD)  
  Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen e.V. (BLBS)  
  Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen e.V. (VLW)  
  Deutsche Justiz-Gewerkschaft (DJG)  
  Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG)  
  Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG)  
  Deutsche Verwaltungs-Gewerkschaft (DVG)  
  Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ)  
  Deutscher Amtsanwaltsverein e.V. (DAAV)  
  Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH)  
  Deutscher Gerichtsvollzieher Bund e.V. (DGVB)  
  Deutscher Philologenverband (DPhV)  
  Fachgewerkschaft der Straßen- und Verkehrsbeschäftigten (VDStra.)  
  Fachverband Wasser- und Schifffahrtsverwaltung e. V. (FWSV)  
  Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS)  
  Gewerkschaft der Sozialverwaltung (GdV)  
  Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL)  
  Gewerkschaft Mess- und Eichwesen (BTE)  
  Gewerkschaft Technik und Naturwissenschaften im öffentlichen Dienst ( BTB)  
  Katholische Erziehergemeinschaft Bayern (KEG)  
  Komba Gewerkschaft  
  Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM)  
  Seniorenverband (BRH)  
  Verband Bildung und Erziehung e.V. (VBE)  
  Verband der Arbeitnehmer der Bundeswehr (VAB)  
  Verband der Beschäftigten der obersten und oberen Bundesbehörden (VBOB)  
  Verband der Beschäftigten des gewerblichen Rechtsschutzes (VBGR)  
  Verband deutscher Realschullehrer (VDR)  
  Verband Hochschule und Wissenschaft (VHW)  
  Verein der Rechtspfleger im Bundesdienst (VRB)  
  Vereinigung der Beschäftigten der Berufs- und Arbeitsmarktdienstleister (vbba)  
  Verkehrsgewerkschaft (GDBA)  
  VRFF - Die Mediengewerkschaft >>>zur Website der Mediengewerkschaft www.vrff.de
     
     
     
 
Unser Angebot - Ihr Vorteil
Publikationen für den öffentlichen Dienst - jedes Buch nur 7,50 Euro
Der beliebte SERVICE richtet sich an alle "aktiven und ehemaligen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes" und umfasst elf Titel. Alle Bücher werden jährlich aktualisiert und sind übersichtlich gegliedert. Selbst komplizierte Rechtsvorschriften werden verständlich erläutert. Jedes Buch kann online für nur 7,50 Euro bestellt werden

PDF-SERVICE für nur 15 Euro bei einer Laufzeit von 12 Monaten
Sie nutzen das Internet regelmäßig und wollen rund um das Tarif- und Beamtenrecht auf dem Laufenden bleiben. Neben Büchern in gedruckter Form bietet der INFO-SERVICE Öffentlicher Dienst/Beamte mit dem „PDF-SERVICE” elf Bücher und mehrere exklusive PDF's mit wichtigen Themen zum öffentlichen Dienst. Mit einer persönlichen Zugangskennung können Sie diese PDF herunterladen, lesen und ggf. drucken. Neu im PDF-SERVICE sind die Buchtitel „Frauen im öffentlichen Dienst”, „Nebentätigkeitsrecht” und Tarifrecht im öffentlichen Dienst - jeweils als komplettes OnlineBuch. Zur Anmeldung


 

Red 20211101
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.die-oeffentliche-verwaltung.de © 2021