Aktuelles aus der öffentlichen Verwaltung: www.leistung-macht-staat.de: Öffentlicher Dienst im Einsatz für alle; 01.12.2010

EINMALIGES ANGEBOT: Für nur 15 Euro im Jahr
können Sie mehrere Publikationen (u.a. Bücher, Magazin, Infodienste) herunterladen, ausdrucken und lesen. Die Informationen enthalten die Regelungen des Bundes und der Länder, beispielsweise zur Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Daneben profitieren Sie von einer Reihe von weiteren Infos, z.B. spezielle und geprüfte Links zu diversen Themen von A bis Z, Muster-Anträge an Behördenleitungen (z.B. Nebenjob, Nebentätigkeit, Antrag auf Teilzeit, Antrag auf Beihilfeabschlag usw. >>>zur Anmeldung

Aus der Praxis für die Praxis: Beamtenversorgung leicht gemacht - Seminare für Behördenmitarbeiter/innen und Personalräte 

 

 


Zur Übersicht aller Meldungen aus der öffentlichen Verwaltung

Aktuelles aus der öffentlichen Verwaltung:

www.leistung-macht-staat.de: Öffentlicher Dienst im Einsatz für alle

Seit November 2009 demonstriert das dbb-Internetportal www.leistung-macht-staat.de die Leistungsstärke und -vielfalt des öffentlichen Dienstes in Deutschland. Die bundesweit bislang einzigartige Leistungsschau führt vor Augen, in wie vielen Bereichen des täglichen Lebens die 4,5 Millionen Beschäftigten rund um die Uhr dafür sorgen, dass das Land funktioniert ob Recht und Sicherheit, Politik und Bürger, Wirtschaft und Finanzen, Verkehr
und Infrastruktur, Gesundheit und Soziales, Bildung und Wissenschaft oder Kultur und Sport: Der öffentliche Dienst ist für alle da, jederzeit und überall.

Seit heute präsentiert das Internetportal 14 weitere Bereiche, in denen der öffentliche Dienst im Einsatz für alle ist. Arzneimittelkontrolle, Strahlenschutzbehörden und Kampfmittelräumdienste schützen unser höchstes Gut: die Gesundheit. Amtsanwälte und Datenschützer achten auf unser gutes Recht, Vermessungswesen und die Amtliche Statistik liefern Maßarbeit und wichtige Daten für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Darüber, dass Banken ebenso wie öffentliche Verwaltungen rechtmäßig und sorgsam mit den Finanzen umgehen, die Kunden und Bürger vertrauensvoll in ihre Hände legen, wachen Bankenaufsicht und Rechnungshöfe. Gut unterrichtet sind Land und Leute stets dank öffentlich-rechtlichem Rundfunk, ein Auge auf die privaten Rundfunkanbieter haben die Landesmedienanstalten.

Quelle: Pressemeldung des dbb beamtenbund und tarifunion, 01.12.2010







mehr zu: Aktuelles aus der Verwaltung
Startseite | Kontakt | Impressum
www.die-oeffentliche-verwaltung.de © 2017